von unten nach oben

ROLLOS von unten nach oben ausfahrend

Rollos von unten nach oben ausfahrend und das sogar schräg oder gebogen, sind faszinierend in der modernen Glasarchitektur und für „Langzeitsuchende“ ein echter Lichtblick.  SOLARMATIC´s , international in der Anwendung befindliche, Lösungen begeistern erfahrene Planer und Fachhändler. Wo andere oft keine Ideen mehr haben und verzweifelt aufgeben, werden wir meistens erst gefordert. Mehrere Jahrzehnte Erfahrung als Spezialist für Rollos, die unten positionierte Kästen haben, sind Zeugnis unserer Kompetenz. Weitere Sonderlösungen im Bereich Sichtschutz, Blendschutz, Schallschutz, Sonnenschutz, Insektenschutz und Lichtschutz (Abdunkelung) finden Sie hier. Über 2.000.000 Maßanfertigungen hat das mittelständige Familienunter- nehmen SOLARMATIC bisher in das In- und Ausland ausgeliefert. 27 Jahre Kernkom- petenz fließen in Ihr Rollo nach Maß mit ein.

technische Zeichnung
Aussenrollo Kasten unten


Typenübersicht


Produkt Einbauhöhe max. Breite max. Höhe Bedienart mehr
mini Kassettenrollo 3,3 cm 150 cm 200 cm Kette/ Motor TYP 5.1
Aussenrollo 9,5 cm 150 cm 200 cm Motor Details
Einhängerollo 4,0 cm 120 140 Griffstück Typ 3.1
Plisseerollo 2,5 cm 150 cm 220 Griffstück/ Motor Details
Lamellenvorhang 2,5 cm 100 100 Motor Plafond
Alujalousie VS2 2,0 cm 100 150 manuell Details
RAFFSTORE höhenabhängig 200 200 Motor auf Anfrage
Rollladen UNO 15 cm 280 300 Motor auf Anfrage
Fassadenmarkise 18 cm 600 cm 600 cm Motor Details
UNO Markise 12 cm 400 cm 300 cm Motor Details
Wiga-Markise 18 cm 600 cm 600 cm Motor schräg hoch

Innen-Rollo von unten nach oben bis 22 m Höhe

Plissee von unten nach oben
Plissee von unten nach oben

Unser kleinstes Rollo von unten nach oben ausfahrend, hat eine nur 3,3 cm hohe Rollokassette. Das größte Innen-Rollo fährt vom Fußboden 22 m (!) aus nach oben. Ein Rollo, bei dem die Aufrollmechanismen bzw. mit der Schutzkasten unten verbaut ist, kürzen wir als UNO – Rollo ab. UNO heißt von unten nach oben ausrollend. UNO-Rollos gibt es beim Rollohersteller  SOLARMATIC in sehr großer Vielfalt.

Die meisten Rollosysteme sind nach dem Gegenzugprinzip aufgebaut und können daher auch schräg oder horizontal ausfahren. Des Weiteren gibt es Gegenzugrollos von innen oder außen, die bis 22m Höhe ausfahren können.

Unsere unten positionierten Rollos integrieren wir sogar im Fußbodenbereich.


Plissee-Rollo von unten nach oben- für innen

Ob für hohe Glasflächen, denkmalgeschützte Fenster, dem Bildschirmarbeitsplatz oder einfach nur zu Hause für kleine oder große Badfenster, finden unsere Rollosysteme ihre Anwendung. Wir empfehlen, aber Sie entscheiden, welches Sonnenschutzrollo von unten nach oben fahrend, Ihren Zuspruch findet. Mit der gigantischen Auswahl an Behängen von Vorbaurollläden, Fassadenmarkisen, Raffstoren, Plissees, Faltrollos, Faltstores, Gegenzuganlagen oder Multistop- Rollos, sind Ihrer Kreativität am Fenster keine Grenzen gesetzt. Rollos, die aus dem Boden bis 22 m Höhe zeigen anschaulich das know how und das Qualitätsbewußtsein unserer Unternehmensgruppe. Welche Techniken es als Sichtschutzrollos, Blendschutzrollos, Sonnenschutzrollos, Hitzeschutzrollos, Fliegengitterrollos und Verdunkelungsrollos von unten nach oben von uns gibt , zeigen wir Ihnen gerne hier.

Stoff- Außenrollo von unten nach oben bis 6 m Höhe

Dachfensterrollo von unten nach oben

Daher ist eine richtige rechtzeitige Einplanung bei Rollos im Fußboden sehr wichtig. Die meisten Rollos von unten, werden aber im Fensterbankbereich integriert, oder auf dem Fensterrahmen verschraubt oder verklebt- Rollomontage ohne Bohren.

Bei Dachfenstern drehen wir das einfache Stoffrollo nur um. In Dachschrägen oder als Atriumlösung sind unsere Glasdachrollos sehr beliebt.

Alu-Außenrollo von unten nach oben- als Vorbaurollläden

 

Markise von unten nach oben

Diese Markisen funktionieren nach dem Gegenzugprinzip. Als Sonnenschutz- Markisenbehang können Sie wählen zwischen transparent, sichtschützend oder abdunkelnd. Der Markisenkasten ist dann unten positioniert. Gerade aus optischen Gründen oder zu geringem Platz sind die unteren Markisenkästen sehr beliebt. Die unten befindliche Markisenkiste ist größenabhängig von der Wickelhöhe.



  • Schräge Rollos von unten nach oben

    Verdunkelungsanlage unten
    Verdunkelungsanlage unten
  • gebogene Rollos von unten nach oben
  • Rollläden von von unten nach oben
  • Plissee von unten nach oben
  • Verdunkelungsanlage von unten
  • Jalousie von unten nach oben
  • Blendschutz von unten nach oben
  • Vertikaljalousie von unten nach oben
  • Sonnenschutz von unten nach oben
  • Insektenschutz von unten nach oben
  • Sichtschutz von unten nach oben

XL-Rollo 3.67

max. Tuchfläche: 16 m²
max. Breite: 3,0 m
max. Ausladung: 6,0 m
Bemerkungen:
verspanntes Rollosystem für rechteckige Ausführungen
mehr Infos

3.71 Plafond ZIP

max. Breite: 3,0 m
max. Höhe: 3,0 m
mehr Infos

3.71 XL Plafond ZIP

max. Breite: 3,0 m
max. Höhe: 6,0 m
mehr Infos

5.1 Picoline

max. Breite: 1,5 m
max. Höhe: 2,0 m
Rollo von unten nach oben Typ 5.1

Montageanleitungen

XL-Rollo 3.58

max. Tuchfläche: 9 m²
max. Breite: 3,0 m
max. Ausladung: 3,0 m

mehr Infos

Rollläden von unten nach oben

max. Größe: 6,5 m²
max. Breite: 2,2 m
max. Ausladung: 4,2 m

mehr Infos

 

3.6 Plafond Vario

max. Abmessungen:
B 400 cm x H 650 cm

mehr Infos

3.1 Basic

max. Abmessungen:
B 120 x H 140 cm

VARIO-ZIP

max. Abmessungen:
B 300 x H 350 cm

mehr Infos

 

VS2 Folienplissees

max. Abmessungen:
B 150 cm x H 220 cm

mehr Infos