Sonnenschutz Spitzbogenfenster Typ R10

Rollos für gotische Fensterformen

Historische Spitzbogenfenster mit einem Sonnenschutz zu versehen, ist nicht ganz einfach! Aber auch hier hat der Sonderbauexperte SOLARMATIC, eine passende Sonnenschutzanlage für Sie. In der Galerie sehen Sie Lösungsansätze für Stichbogenfenster. In jedem Fall positionieren wir den Aufrollmechanismus unten. Über Seilzüge werden die Behänge auf- und abgerollt. Es ist ratsam, sich von uns im Bereich Kirchenfensterverdunkelung beraten zu lassen. Wir können Ihnen dabei helfen, die beste Lösung für Ihre speziellen Anforderungen und Ihr Budget zu finden. Die Verdunkelung oder Verschattung von Kirchenfenstern kann das spirituelle Erlebnis in Ihrer Kirche verbessern und gleichzeitig die Ästhetik bewahren. Wählen Sie die Methode, die am besten zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget passt, und schaffen Sie so eine einladende und angenehme Umgebung für Gottesdienste und besondere Veranstaltungen in Ihrer Kirche.

Konsultieren Sie gerne unsere Experten für Spitzbogenfenster:

Herrn Boris Malchow oder Bert Schieferdecker. Tel. +49 (0) 3341-44 868-0 oder gleich per Mail mit Foto:  info@rollos.de .

Sehen Sie sich bitte vorab die gängigsten Lösungen von innen/außen an.

R10

Blendschutz für Kirchenfenster
Blendschutz für Kirchenfenster

Sicht-& Sonnenschutz für Kirchenfenster


Rollos von unten
Rollos UNO

Richtpreis

ab 599 €

max. Breite: 600 cm
max. Höhe: 21.00 cm
mehr Infos

Markise von unten
Markise UNO 95

Richtpreis

ab 879 €

max. Breite: 600 cm
max. Höhe: 900 cm
mehr Infos

Kämpfermarkise
Kämpfermarkise

Richtpreis

ab 1.887 €

max. Breite: 300 cm
max. Höhe: 700 cm
mehr Infos

Alu-Drehjalousie
Alujalousien

Richtpreis

ab 980 €

max. Breite: 600 cm
max. Höhe: 600 cm
mehr Infos

Grosslamellen
Wendejalousien

Richtpreis

ab 1.980 €

max. Breite: 600 cm
max. Höhe: 600 cm
mehr Infos


Wie lassen sich Sakristei-Fenster verdunkeln oder verschatten?

Klassische Sakristei-Fenster sind im gotischen Baustil. Den richtigen Sonnenschutz oder eine Verdunkelungsanlage können Sie nur von unten nach oben ausfahren lassen.

Gothikfenster Sonnenschutz
Gotikfenster Sonnenschutz


Sichtschutz Domfenster
Sichtschutz Domfenster

Textilscreens von innen

Textile Verspannungen mit Funktionsgeweben, sind eine Alternative zu Rollosystemen. Hier empfehlen wir Klettverschlüsse und Anfertigungen durch den Raumausstatter vor Ort. der Vorteil liegt im angenehmen Erscheinungsbild und dem textilen Charakter. Nachteilig sind aber die Knickanfälligkeit, der Verarbeitungspreis und die Reinigungskosten… Wir empfehlen daher nur folgende Behangarten:

Gerne können Sie uns auch Ihre Maße senden und wir konfektionieren Ihr Innen- oder Außenrollo. Das Klettband lässt sich leicht auf dem Fensterrahmen anbringen und wir fertigen den Stoff mit Klettband an. Es gab auch Kundenwünsche, die Stoffe mit Ösen zu versehen. Dem kamen wir gerne nach und die Kunden hängten Saugnäpfe an die Glasscheiben.


Außenliegender Sonnenschutz für Kirchenfenster

Bei den meisten Spitzbogenfenstern ist ein außenliegender Sonnenschutz völlig unpassend. Das historische Erscheinungsbild der Fassade würde verunstaltet werden und der außenliegende Sonnenschutz, ist auch oftmals gar nicht erforderlich. Die Aufgabenstellung heißt da eher Blendschutz oder Verdunkelung. Dieses decken wir problemlos von innen ab. Der Vorteil der UNO-Rollos aus dem Hause SOLARMATIC, ist die individuelle Lichtregulierung und Unauffälligkeit. Nicht nur in Deutschland weiß man die UNO-XL- Rollos zu schätzen. Das längste UNO-System, mit 21 m Höhe, ist in Abu Dhabi installiert worden. Zahlreiche Kirchenfenster in der „DACH-Region“ haben sich für unsere Verdunkelungsanlagen mit Seil- oder Schienenführung, entschieden. Im Idealfall sparen Sie unten das Mauerwerk für die Technik aus- siehe hier.

Rollos für Kirchenfenster
Rollos für Kirchenfenster


Sonnenschutz Kirchenfenster
Sonnenschutz Kirchenfenster

Gotische Kirchenfenster gelten nicht nur ein architektonisches Highlight, sondern auch ein wichtiger Bestandteil des spirituellen Erlebnisses in Gotteshäusern. Doch manchmal ist es notwendig, die Helligkeit in der Kirche zu reduzieren oder die Fenster zu verdunkeln, sei es aus Gründen der Raumgestaltung, des Komforts oder aus praktischen Erwägungen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Kirchenfenster auf verschiedene Weisen verdunkeln oder verschatten können, um die gewünschte Atmosphäre zu schaffen.

1. SOLARMATIC´s Rollos von unten nach oben: Sie sind eine Alternative zu schweren Kirchenvorhängen. Daher ist das UNO-Rollo eine elegante Möglichkeit, das Tageslicht zu regulieren und die Fenster nach Bedarf zu verdunkeln. Sie können schwere Vorhänge oder transparente Stoffe je nach gewünschter Lichtdurchlässigkeit auswählen.

2. Sonnenschutzfolien: Moderne Sonnenschutzfolien bieten eine ausgezeichnete Möglichkeit, Kirchenfenster zu verschatten, ohne die Sicht nach außen zu beeinträchtigen. Diese Folien sind in verschiedenen Tönungsgraden erhältlich und blockieren schädliche UV-Strahlen, wobei sie das Tageslicht aber bis zu 50% filtern.

3. Glasfenster mit integriertem Sonnenschutz: Die Installation von speziellen Kirchenfenstern mit integriertem Sonnenschutz ist eine aufwendige Lösung. Diese Fenster sind so gestaltet, dass sie das eintretende Licht effektiv kontrollieren und gleichzeitig die Ästhetik des Kirchenraums erhalten.

4. Fensterläden: Traditionelle Fensterläden verleihen Kirchen nicht nur einen klassischen Charme, sondern ermöglichen auch eine effektive Verdunkelung. Sie können die Läden je nach Bedarf öffnen oder schließen und so die Lichtintensität im Raum regulieren.


Domfenster

Der Sonnenschutz für Fenster kann in verschiedenen Formen und Ausführungen kommen, um die Sonneneinstrahlung und Hitze in Räumen zu reduzieren. Hier sind einige gängige Arten von Sonnenschutz für Fenster:

  1. Rollos: Rollos sind eine beliebte Wahl für den Sonnenschutz. Sie bestehen aus einem Stoff, der aufgerollt werden kann, um das Fenster abzudecken und das Tageslicht zu reduzieren.
  2. Jalousien: Jalousien bestehen aus horizontalen oder vertikalen Lamellen, die gedreht werden können, um die Lichtintensität zu steuern. Sie sind in verschiedenen Materialien erhältlich, darunter Holz, Aluminium und Kunststoff.
  3. Plissees: Plissees sind Faltrollos aus einem speziellen, gefalteten Stoff. Sie bieten eine elegante Möglichkeit, das Tageslicht zu filtern.
  4. Markisen: Markisen sind außen angebrachte Sonnenschutzlösungen, die Schatten bieten und die Wärme reduzieren. Sie sind besonders effektiv, wenn sie über Terrassen oder Fenstern angebracht sind.
  5. Fensterfolien: Spezielle Sonnenschutzfolien können auf die Fensterscheiben aufgebracht werden, um UV-Strahlen und Wärme abzuhalten, ohne das Tageslicht vollständig zu blockieren.
  6. Sonnenschutzglas: Einige Fenster sind bereits mit speziellen Beschichtungen versehen, die UV-Strahlen blockieren und die Wärme eindämmen.

Die Wahl des richtigen Rollos hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die gewünschte Lichtintensität, der Stil und das Budget. Sie können sich an Fachleute für Jalousien oder Bauexperten wenden, um die beste Option für Ihre Bedürfnisse und Ihr Zuhause zu ermitteln.

Sonnenschutz Domfenster
Sonnenschutz Domfenster


Sonnenschutz gewölbt
Sonnenschutz Spitzbogenfenster

Blendschutz Kirchenfenster

Der Blendschutz für Kirchenfenster ist eine wichtige Überlegung, da Kirchen oft große, kunstvoll gestaltete Fenster mit farbigen Glasfenstern haben, die sowohl kulturelle als auch spirituelle Bedeutung haben. Hier sind einige Möglichkeiten, wie der Blendschutz für Kirchenfenster umgesetzt werden kann:

  1. Glasfenster mit eingebautem Blendschutz: Einige moderne Kirchenfenster sind so gestaltet, dass sie bereits einen eingebauten Blendschutz haben. Dies kann durch die Auswahl von speziellen Glasarten oder Beschichtungen erreicht werden, die das Tageslicht filtern und die Blendung reduzieren, während die Schönheit der Fenster bewahrt bleibt.
  2. Außenliegender Sonnenschutz: Kirchen können außenliegende Sonnenschutzsysteme installieren, wie zum Beispiel Markisen oder Vorhänge, die bei Bedarf vor die Fenster gezogen werden, um das einfallende Licht zu reduzieren. Diese Lösung ermöglicht eine flexible Steuerung des Lichts.
  3. Innenliegender Sonnenschutz: Innenliegende Sonnenschutzlösungen, wie Rollos oder Plissees, können in Kirchenräumen angebracht werden, um das einfallende Licht zu regulieren. Sie können an den Fenstern montiert werden und je nach Bedarf heruntergelassen oder aufgerollt werden.
  4. Elektrischer Blendschutz: In einigen modernen Kirchen können elektrisch gesteuerte Blendschutzsysteme installiert werden. Diese ermöglichen es, den Grad der Lichtintensität per Knopfdruck oder Fernbedienung anzupassen.
  5. Kunstvoll gestaltete Vorhänge oder Fensterverkleidungen: Um den Blendschutz in Kirchen auf ästhetisch ansprechende Weise zu integrieren, können kunstvoll gestaltete Vorhänge, Fensterverkleidungen oder Holzläden verwendet werden. Diese können passend zur Inneneinrichtung und dem Stil der Kirche angefertigt werden.

Die Wahl des Blendschutzes hängt von den spezifischen Anforderungen der Kirche ab, einschließlich des Stils der Fenster, der kulturellen Bedeutung und der Präferenzen der Gemeinde. Es ist ratsam, mit Fachleuten für Fensterdesign oder Innenarchitekten zusammenzuarbeiten, um eine Lösung zu finden, die sowohl den Blendschutz als auch die kulturelle Bedeutung der Fenster respektiert.


Rollos für Gotische Fenster

Gotische Fenster sind ein herausragendes Merkmal der gotischen Architektur, die im europäischen Mittelalter weit verbreitet war. Diese Fenster zeichnen sich durch ihre spezielle Form und Gestaltung aus, die oft kunstvoll und spirituell bedeutsam sind. Hier sind einige wichtige Merkmale und Elemente von gotischen Fenstern:

  1. Spitzbögen: Gotische Fenster haben in der Regel Spitzbögen anstelle von halbkreisförmigen Bögen, wie sie in romanischen Fenstern zu finden sind. Der Spitzbogen ist ein charakteristisches Merkmal der gotischen Architektur und verleiht den Fenstern eine erhabene und aufstrebende Qualität.
  2. Maßwerk: Das Maßwerk ist das filigrane, geometrische Muster aus Stein, das die Fensterfüllungen durchzieht. Es kann verschiedene Formen annehmen, darunter Rosetten, Kreuzblumen, Blattmotive und andere komplexe Ornamente.
  3. Farbiges Glas: Gotische Fenster sind oft mit farbigen Glasmalereien verziert. Diese Glasmalereien erzählen oft religiöse Geschichten oder stellen Heilige und biblische Szenen dar. Das farbige Glas erzeugt ein beeindruckendes Spiel von Licht und Farbe im Inneren der Kirche.
  4. Strebepfeiler und Fensterrose: Die gotische Architektur verwendet häufig Strebepfeiler, um das Gewicht der hohen Wände und der Dachkonstruktion zu tragen. Diese Pfeiler ermöglichen es, große Fenster zu schaffen. Die Fensterrosen, auch als Rosenfenster bekannt, sind kreisförmige Fenster mit strahlenförmigen Maßwerken, die oft über dem Hauptportal von Kirchen platziert sind.
  5. Lanzettfenster: Lanzettfenster sind schmale, hohe Fenster mit spitz zulaufenden Bögen. Sie sind typisch für frühgotische Architektur und wurden oft paarweise angeordnet.
  6. Triforien: Einige gotische Kirchen verfügen über Triforien, die sich im Obergeschoss des Langhauses befinden. Diese dreifachen Arkadenreihen können ebenfalls gotische Fenster enthalten.
  7. Fenstermaßwerke als Kunstwerke: Gotische Fenster wurden oft als Kunstwerke angesehen. Die Fenstermalerei und das Maßwerk waren äußerst kunstvoll gestaltet und hatten oft eine tiefe spirituelle Bedeutung.

Gotische Fenster sind ein bemerkenswertes Erbe der mittelalterlichen Architektur und haben die Architektur und die Kunst nachhaltig beeinflusst. Sie sind ein wichtiges Element vieler historischer Kirchen und Kathedralen in Europa und anderen Teilen der Welt.

Rollläden Gotische Fensterform
Rollläden Gotische Fensterform


Domfenster Beschattung
Domfenster Beschattung

Wie beschattet man ein Domfenster?

Die Beschattung von Domfenstern, insbesondere in historischen Kirchen und Kathedralen, ist eine wichtige Überlegung, da diese Fenster oft kunstvoll gestaltet sind und eine spirituelle Bedeutung haben. Die Beschattung dient dazu, das einfallende Licht zu kontrollieren, die Blendung zu reduzieren und gleichzeitig die Fenster und ihre künstlerische Schönheit zu schützen. Hier sind einige Möglichkeiten zur Beschattung von Domfenstern:

  1. Vorhänge und Drapierungen: In einigen Kirchen werden Vorhänge oder Drapierungen verwendet, um die Fenster zu beschatten. Diese können aus schwerem Stoff gefertigt sein und bei Bedarf vor die Fenster gezogen werden, um das Licht zu kontrollieren. Dies bietet eine gewisse Flexibilität bei der Lichtregulierung.
  2. Sonnenschutzfolien: Spezielle Sonnenschutzfolien können auf die Fensterscheiben aufgebracht werden. Diese Folien reduzieren UV-Strahlen und Hitze, ohne das Erscheinungsbild der Fenster zu beeinträchtigen. Sie sind besonders nützlich, wenn die Fenster farbige Glasmalereien enthalten.
  3. Außenliegende Sonnenschutzsysteme: Markisen, Jalousien oder sogar spezielle Schutzkonstruktionen können außerhalb der Fenster installiert werden. Diese bieten einen wirksamen Schutz vor direktem Sonnenlicht und können künstlerisch gestaltet sein, um zum Gesamtbild der Kirche beizutragen.
  4. Maßgeschneiderte Fensterläden: Maßgeschneiderte Fensterläden oder Klappen können so gestaltet werden, dass sie zu den architektonischen Details der Kirche passen. Sie können geöffnet oder geschlossen werden, um das Licht zu regulieren und gleichzeitig die Fenster zu schützen.
  5. Elektrisch gesteuerte Beschattungssysteme: In einigen modernen Kirchen können elektrisch gesteuerte Beschattungssysteme installiert werden, die es ermöglichen, den Grad der Lichtintensität per Knopfdruck oder Fernbedienung anzupassen.

Bei der Wahl der Beschattung für Domfenster ist es wichtig, die architektonische und künstlerische Bedeutung der Fenster zu berücksichtigen. Die Beschattung sollte so gestaltet sein, dass sie die Schönheit und Spiritualität der Fenster bewahrt und gleichzeitig den funktionalen Bedarf erfüllt. Die Zusammenarbeit mit Fachleuten für Architektur und Innenarchitektur kann hilfreich sein, um die beste Lösung zu finden.


Fensterläden

Fensterläden für Kirchenfenster sind eine traditionelle Möglichkeit, das einfallende Licht zu regulieren und die Fenster zu schützen. Diese Fensterläden können aus verschiedenen Materialien gefertigt sein und unterschiedliche Designs aufweisen, um den architektonischen und kulturellen Charakter der Kirche zu respektieren. Hier sind einige Aspekte in Bezug auf Fensterläden für Kirchenfenster:

  1. Materialien: Fensterläden für Kirchenfenster können aus Holz, Metall oder anderen Materialien gefertigt sein. Die Wahl des Materials hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich des gewünschten Erscheinungsbilds, der Haltbarkeit und des Budgets.
  2. Design und Stil: Die Gestaltung der Fensterläden sollte zum Stil der Kirche passen. Bei gotischen Kirchenfenstern könnten die Fensterläden beispielsweise spitzbogige Formen aufweisen, die dem architektonischen Gesamtbild entsprechen.
  3. Maßanfertigung: In vielen Fällen werden Fensterläden für Kirchenfenster maßgefertigt, um die exakten Abmessungen der Fenster und den architektonischen Stil zu berücksichtigen.
  4. Funktionalität: Die Fensterläden sollten leicht geöffnet und geschlossen werden können, um das einfallende Licht zu regulieren. Elektrische Systeme zur Steuerung der Fensterläden können ebenfalls installiert werden, um die Bedienung zu erleichtern.
  5. Farbgebung: Die Farbgebung der Fensterläden sollte in Harmonie mit der Farbgebung der Kirche stehen. In einigen Fällen werden die Fensterläden in traditionellen Farben wie Weiß oder Holzton gestaltet.
  6. Sicherheit und Schutz: Fensterläden bieten auch eine zusätzliche Schutzschicht für die Kirchenfenster, insbesondere bei extremen Wetterbedingungen. Sie können dazu beitragen, die Fenster vor Sturm, Hagel oder Vandalismus zu schützen.
  7. Historische und kulturelle Bedeutung: In einigen Fällen sind die Fensterläden selbst kulturell oder historisch bedeutsam. Es ist wichtig, diese Bedeutung zu erhalten und die Fensterläden ordnungsgemäß zu restaurieren, wenn sie beschädigt sind.

Die Installation von Fensterläden an Kirchenfenstern erfordert sorgfältige Planung und die Berücksichtigung der architektonischen und spirituellen Bedeutung der Fenster. Es ist ratsam, mit Fachleuten für Kirchenrestaurierung und Architekten zusammenzuarbeiten, um die besten Lösungen zu finden, die den Bedürfnissen der Kirche und ihrer Gemeinde gerecht werden.

Domfenster Klappladen
Domfenster Klappladen