Behänge

Rollo-Behangarten

Neben einer großen Farbvielfalt, verfügen Rollos auch zunehmend mehr über multifunktionale Eigenschaften. Zu denen gehören: Fensterdekoration, Tageslichtdurchlässigkeit, Sichtschutz, Blendschutz, Hitzeschutz, Abdunkelung, Filmleinwand, Kälteschutz, Regenschutz, Windschutz Insektenschutz, Brandschutz, Werbeträger mit Individualdruck und vieles mehr. Lassen Sie sich inspirieren von der Vielfalt an Möglichkeiten. Hier führen wir nur die Behänge der Innenrollos auf:

Sichtschutz-Behänge in großer Farbvielfalt Sichtschutz

Color 1

mehr Infos

Color 2

mehr Infos

Color 3

mehr Infos

Color 4

mehr Infos

Abdunkelungs-Behänge in großer Farbvielfalt SichtschutzVerdunkelung

Dark Duo 1

mehr Infos

Dark Duo 2

mehr Infos

Dark Silver

mehr Infos

Dark White

mehr Infos

energiesparsame Textilscreens-Behänge TopSellerEnergiesparenbest viewschwer entflammbar

Hochenergetische Textilscreens vereinen den Wunsch nach einem visuellen und thermischen Komfort. Sie behalten die Sichtverbindung nach draußen, können blendfrei am Laptop arbeiten und tagsüber wird der Einblick verwehrt. Hinzu kommt der rückseitige Spiegelungseffekt des Behanges. Im Sommer bleibt die Hitze draußen und im Winter sparen Sie Heizenergie und Ihr Rauminneres ist behaglicher. Da Sie im Sommer keine Lüfter oder Klimageräte sinnlos hinzuschalten müssen, bezeichnen wir Textilscreens auch als Energiesparrollos.  Besonders begehrt ist das Minikassettenrollo 5.1 , bei der die Kastenhöhe nur 3,3 cm beträgt. Dieses unauffällige Rollosystem kann mit Folie oder hauchdünnen Textilscreens bespannt werden. Neben den innenliegenden, führt SOLARMATIC auch eine umfangreiche Kollektion von Textilscreens als Außenrollo.

Screenrollo
Screenrollo

Textilscreens

mehr Infos

Acoustics

mehr Infos

Screens

mehr Infos

Abdunkelungs-Behänge mit Druckdessins oder Digitalprint SichtschutzVerdunkelungDigitalprint

Wer es nicht glatt und nur unifarben mag, der wird hier fündig. Die Innenfarbe weiß dunkelt genauso ab, wie schwarz. Neben den unteren Dekoren können Sie auch gerne ein Foto oder Motiv Ihrer Wahl auf einen weißen Untergrund drucken. Mehr zum Fotorollo mit Verdunkelungsgewebe hier.

Blackout Deko

mehr Infos

Fotorollos

mehr Infos

Doppelrollo-Stoffe SichtschutzDoppelrollo

Bei den Doppelrollos ist ein horizontaler Streifen transparent und der nächste blickdicht. Dieser beliebte Sichtschutz und Fensterdekoration ist auch optional mit einem abdunkelnden Gewebe oder schwer entflammbar bestellbar. Mehr zur Doppelrollo-Technik.

Individualdruck
Individualdruck

Duolight

mehr Infos

Elegance

mehr Infos

Glitter & Silk

mehr Infos

Doppelrollos

mehr Infos

Fensterdeko-Behänge

Neben Funktionsgeweben, erhalten Sie hier natürlich auch zahlreiche dekorative Rollostoffe. Besonders begehrt sind die individuellen Fotorollos, bei denen Sie Ihr Wunschmotiv für nur 19 €/qm Mehrpreis aufbringen lassen können. Das Grundgewebe ist weiß und als Tageslicht- oder Abdunkelungsqualität erhältlich. Weiterhin finden Sie hier hauchdünne Ausbrenner- Behänge, florale oder andere trendige Rollostoffe. Viel Vergnügen!

Flowers

mehr Infos

Flowers 2

mehr Infos

Highlights

mehr Infos

Circles

mehr Infos

Fotorollos

mehr Infos

Stripes

mehr Infos

Textilscreens optimieren den Sonnenschutz

Im Geist der Nachhaltigkeit sind die verschiedenen Transparenzstufen der SOLARMATIC®– Stoffbehänge: freie Sicht, Blendschutz, Sichtschutz und Verdunkelung. Es gibt sie rückseitig thermisch-reflexionsbeschichtet (zur Erzielung niedriger Sonnenschutz-Abminderungsfaktoren / Fc-Werte) oder zur Dekoration. Die Thermoscreens „View“ von SOLARMATIC® sind eine wetterunabhängige Alternative zum außenliegenden Sonnenschutz (z.B. bei denkmalgeschützten Gebäuden oder Glasdach-Konstruktionen). Bei uns erhalten Sie namhafte Thermoscreens wie „Screen Nature“ und „Screen Nature Metal“ von Mermet, Soltis 86 / 92 / 99 von Ferrari, „sunworker“ von Dickson oder Helioscreen-Gewebe. Mit einigen SOLARMATIC®-Thermoscreens erhalten Sie eine ÖKO-Tex-Zertifizierung und somit auch eine LEED Sonnenschutz-Umweltzertifizierung für Ihr Gebäude. Unter dem Strich hat z. B. ein Gebäude mit 10.000 m² Bürofläche und bis zu 900 Mitarbeitern eine positive CO²-Bilanz (TNT-NL). Zu dem nachhaltigen Charakter der Konstruktion tragen SOLARMATIC´s Energiesparrollos wesentlich bei. Weil die Steuerung des Energieeintrages entscheidend ist, wurden insgesamt 887 Rollos mit dem „Nature metal“ an zwei strategischen Stellen im Atrium und an der Fassade angebracht.

Rollo- Behänge mit metallisierter Rückseite

Den Spiegelungseffekt einer metallisierten Rückseite kennen Sie vom Auto als innenliegende Sonnenschutzblende. Dieses Grundprinzip des besten innenliegenden Hitzeschutzes wendet SOLARMATIC® als Textilscreens bei verschiedensten Rollobespannungen an.Nature Metal 3 Prozent ÖF basiert auf der Technik des Screen Nature, bietet jedoch dank seiner metallisierten Seite laut Hersteller einen guten Kompromiss zwischen Wärmeschutz und Sichtkomfort. Die zur Verglasung hin ausgerichtete Seite reflektiert die Sonnenstrahlung und steuert die Wärme: 75 Prozent der Sonnenenergie werden zurückgestrahlt, wenn der Stoff mit einer Verglasung gemäß der Norm EN 14501 zusammenwirkt. Die innen dunklere Seite des Stoffes bietet Transparenz und steuert die Zufuhr des natürlichen Lichts: 97 Prozent der Lichtstrahlen werden absorbiert.. Damit werden Blendungserscheinungen an Bildschirm-Arbeitsplätzen begrenzt. Die für die nach Süden, Osten und Westen gerichteten Außenfassaden gewählte metallisierte Seite des Stoffes Screen Nature Metal 3 Prozent fügt sich optisch in die moderne Glasarchitektur und die Stahlkonstruktion des Gebäudes ein, während der für innen gewählte Farbton B119 Weiß viele Möglichkeiten für das Innendesign eröffnet.


Rollo- Behänge transparent und energieeinsparend

textile Screens
textile Screens

Das im Herzen der offenen Konstruktion liegende Atrium lässt dank seiner Ausrichtung Tageslicht in das U-förmige, sechsstöckige Gebäude eindringen. Deshalb war ein wirksamer Sonnenschutz unerlässlich, um in den Büros ein erträgliches Arbeitsumfeld gem. der Arbeitsstättenrichtlinie (max. 26 Grad Celsius)zu garantieren, bei gleichzeitiger Erhaltung der Transparenz und der Sicht auf die umliegende Natur. Daher wählt der Architekt den Stoff Screen Nature 3 Prozent, der das natürliche Licht in das Atrium eindringen lässt, Blendeffekte jedoch vermeidet. Der Stoff Screen Nature 2 Prozent bietet ebenfalls Vorteile für die Umwelt:

  • Er kommt zu 100 Prozent ohne PVC, ohne Polyester und ohne Halogen aus
  • Keine Giftstoffe, weniger als zehn Prozent chemischer Anteile
  • Die Emission von flüchtigen organischen Komponenten (COV) wird auf ein Mindestmaß beschränkt
  • Seine Zusammensetzung aus Glasfasern verleiht ihm eine höhere Feuerbeständigkeit als anderen Produkten und reduziert Rauchemission; eine bislang unerreichte Nichtbrennbarkeit wird durch die Klassifizierung gemäß Euroclass A2-s1, d0 bestätigt

Die Stoffbeschattung bleibt trotz seiner guten technischen Eigenschaften dank der Feinheit seines zu drei Prozent offenen Mattengewebes ein elegantes und dekoratives Material. Aus den neun erhältlichen Farbtönen wählte der Auftraggeber die Farbstellung B119 Weiß für dieses Projekt, statt einfache Rollo-Behänge.